Carl Maria von Weber an die Königliche Generaldirektion in Berlin
Dresden, Dienstag, 10. Juni 1823

[Anfang fehlt]

Die Hochverehrte Königl: GeneralDirection in Berlin ersucht der unterzeichnete hiemit ergebenst, dem Musikhändler H: Ad: Martin Schlesinger die Partitur von Preciosa, behufs eines zu fertigenden Klavierauszuges ohne Singstimmen, gefälligst verabfolgen zu laßen.

Carl Maria von Weber

Apparat

Zusammenfassung

ersucht die Generaldirektion, Schlesinger die Preciosa-Partitur zum Anfertigen eines Klavierauszugs ohne Singstimmen auszuhändigen

Incipit

die Hochverehrte Königl: GeneralDirection

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Joachim Veit

Überlieferung

  1. Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (D-B)
    Signatur: 55 Ep 1918 (Schenkung Ledderose)

    Quellenbeschreibung

    • 1 Bl. (1 b.S. o.Adr.)

    Provenienz

    • Stargardt Kat. 612 (1977), Nr. 903
    • Kende, Albert: 77. Kunstauktion (28. Okt. 1924), Nr. 163
    • Doreotheum Wien, 5. Autographenauktion (21./22.Dez. 1923), Nr. 173

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.