Freitag, 7. März 1817
Dresden

Zurück

d: 7t 9t Lection. an Lina No. 32 abgeschikt, an die Mutter, Armen
Mittag im Engel
gearbeitet. zu Hellwig, Abends Dichter KreißT. ich spielte. Ein Ge-
dicht auf mich von Mlle: Arnold wurde vorgelesen. ich gab Frid. Kuhn
eine Idee zum Thee Gedicht.
um 10 Uhr im Bett. Trinkgeld

|1. gr
|18 g
|
|
|4 gr

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Themenkommentare

        XML

        Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
        so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.