Montag, 19. Januar 1818
Dresden

Zurück

d: 19t zum Grafen Vizthum, Nachricht von dem Befehl wegen
der Orchester Stellung.
Magd weggejagtT.
dem Polizei Offizianten
der Magd Lohn von Michaeli bis OsternT
Ihr Bett herzuschaffen
Mittag Barthel aus Altenburg zu Tische. der
Mutter Brandt geschikt einen #

Briefe von Schneider wegen Oper und Liebig erhalten
um 4 Uhr Correctur Pr: bis ½ 10 Uhr im Saal Elisabetta

|
|
|1 rh.
|8. rh
|10. gr8. pf
|
|3. rh3. gr
|9. gr
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

        XML

        Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
        so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.