Mittwoch, 26. März 1823
Dresden

Zurück

d: 26 Brief von Humel durch H. Oels und Waltgen erhalten.
ihn singen hören. Conf. Geh. Rath.
2 alte Fuhren von Mayer bezahlt
16t Bened.T Brief von Spohr durch Müller erhalten.
Seitenumbruch Hausmiethe für mein altes Quartier mit 37. rh 12 gr. erhalten und
sogleich dem Kaufmann Behr überbracht laut QuittungT.
der Mlle. Krügele für 2 Tage

Abends zu Hause.
Partitur des Abu Hassan für Edmund und
Livius

|
|
|2. rh16 gr
|
|
|
|8 gr
|
|
|10 rh
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

        XML

        Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
        so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.