Freitag, 1. März 1816
Prag

Der Erste März, Raum und Semel für den Monat
um 9 Uhr Probe von Krals ConcertT. dann 12t Swerts. Mittag bey Lina.
noch immer krank.
dann 1t Unterricht. Abends bey Lina.
Gage pro Februar mit 166 ƒ 40 xr erhalten. Pensionsfond
dem Carlo
an Lina Kostgeld pro Februar
die Intereßen. des Wechsels von 500 ƒ W. W. der bey Zarda steht
auf meinen Namen aber Mlle Brand gehört, mit 30 ƒ
erhoben, und ihr gebracht.
Brief von Hanisch erhalten.
Wilhelmi geliehen

|3 ƒ6 xr
|
|
|4 ƒ10. xr
|30. xr
|24 ƒ
|
|
|
|10 ƒ.

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  1. Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Textkonstitution

  • „.“Unsichere Lesung.
  • „3“Unsichere Lesung.

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.