Fridolin von Weber
Albumblatt für Elise Vigitill
Nürnberg, Donnerstag, 18. Oktober 1792

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

[4 Takte Noten mit Auftakt: con affetto, Textunterlegung: Ich will euch was erzählen merkt auf und gebt wohl acht.]

Einen gesunden Bissen
Ein gut Gewissen
Einen reinen Trunk
Einen seeligen Sprunk
aus diesem Leben,
Wolle dir der Himmel geben Amen!*

Dieß zur gütigen Be-
äugelung von Fritz v: Weber

Apparat

Zusammenfassung

Stammbucheintrag mit Notenbeispiel für Elise Vigitill

Incipit

Ich will euch was erzählen merkt auf und gebt wohl acht. (mit Notenbeispiel)

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
Signatur: Weberiana Cl. II A f 4, 29ζ

Textkonstitution

    Einzelstellenerläuterung

    • "… dir der Himmel geben Amen!": nach Altteutsche kluge Reime, Nr. 1, in: Für Aeltere Litteratur und Neuere Lectüre. Quartal-Schrift, Jg. 2,3. Quartal, Leipzig 1784, S. 95

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.