Adelheid Weber
Albumblatt für Fridolin von Weber
München, Donnerstag, 29. August 1799

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

Um mit Ruhe zu leben, must du dich den Gegenständen
des Genuses nur leihen, nicht Preis geben, nicht zu viel
von den Menschen erwarten, Aus Forcht dich zu Ver-
rechnen, endlich dein erster Freund du Selbst seyn.
Die Einsamkeit, eine Freundin der Weisheit, sichert
unsere Ruhe auch, in ihrem Schoose fühlen wir es,
daß Friede und Wahrheit für uns nur in uns
Selbst wohnet.

Die sagt dir aus erfahrungdeine dich aufrichtig liebende
tante Ad: v Webern.

Apparat

Zusammenfassung

Albumblatt mit moralischen Sentenzen

Incipit

Um mit Ruhe zu leben, must du dich

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung

  1. Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. S 7, Bl. 14v

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.