Hagen, Friedrich Heinrich von der

Basisdaten

  1. Cruciger Pseudonyme
  2. 19. Februar 1780 in Angermünde-Schmiedeberg (Uckermark)
  3. 11. Juni 1856 in Berlin
  4. Germanist
  5. Berlin, Breslau

Ikonographie

Friedrich Heinrich von der Hagen (Quelle: Wikimedia)
Grab Hagens und seiner Frau Marie Josephine geb. Reynack an der Kirche in Angermünde-Schmiedeberg (Quelle: Wikimedia)

Biographische Informationen aus der WeGA

Bekannt durch Textausgaben altdeutscher und mittelhochdeutscher Dichtungen.

Wikipedia

ADB

NDB

GND

Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.