Theaterhofkommission an Landesregierung in Salzburg
Salzburg, Dienstag, 11. Mai 1802

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

betr. die Erlaubnis zur Auff. von Webers Oper zugunsten der Armen: die Akademiker könnten leider wegen bestehender Verordnungen u. Zeitversäumnis nicht mit herangezogen werden;

Incipit

Die Bitte von Bar. Karl v. Weber

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Salzburg, Landesarchiv, Sign: Geheime Hofkanzlei LV/6, fol. 44; 1 Bl. (1 b.S.)

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.