Sophie Ritschl an Friedrich Wilhelm Jähns in Berlin
Berlin, Samstag, 14. Januar 1865

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

bedauert, keine Manuskripte von Weber zu besitzen, auch bei ihrem Bruder in Posender Bruder in Posen ist Georg (Adolf) Ritschl (1816–1866), seit 1844 am Gymnasium in Posen tätig; vgl. Nachruf in: Zeitschrift der Botanischen Abteilung d. Naturwissenschaftlichen Vereins der Provinz Posen, 1894, S. 3f. ist nichts vorhanden, gibt ihm die Adresse der Witwe ihres Onkels, die über den Nachlaß von Amalie Krause geb. Sebald Auskunft geben könnte

Incipit

Mit aufrichtigem Bedauern muß ich ich

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung

  1. Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (D-B)
    Signatur: Weberiana Cl. X, Nr. 535

    Quellenbeschreibung

    • 1 DBl. (2 b. S. o.. Adr.)

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.