Breitkopf & Härtel an Friedrich Wilhelm Jähns in Berlin
Leipzig, Mittwoch, 5. November 1879

Herrn Musikdirektor Professor F. W. Jähns / Berlin, Markgrafenstr. 24.

Sehr geehrter Herr Professor!

Ihrem Wunsche gemäss, beehren wir uns Ihnen anliegend die betreffenden Notizen und Zusammenstellungen für Ihren Weber-Katalog zu überreichen. Das vorliegende Material gibt Aufschluss über sämmtliche an uns gerichtete Fragen.

Die einzelnen Opern sind wohl kaum in dem Verzeichniss der Band-Ausgaben aufzunehmen, da jede derselben einen vollen Band bildet, eine zweite Ausgabe somit nicht in betracht kommen würde.

Mit lebhaftem Interesse sehen wir dem Erscheinen Ihres „Nachtrages“ entgegen.

In grösster Hochachtung
Breitkopf & Härtel

Apparat

Zusammenfassung

schicken Notizen und Zusammenstellungen für den Nachtrag zum WV

Incipit

Ihrem Wunsche gemäss, beehren wir uns Ihnen anliegend

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (D-B)
Signatur: Weberiana Cl. X, Nr. 136

Quellenbeschreibung

  • 1 Bl. (1 b. S. einschl. Adr.)

Textkonstitution

    Einzelstellenerläuterung

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.