Salice-Contessa, Karl Wilhelm

Back
Bildnis des Karl Wilhelm Salice Contessa, Johann Friedrich Bolt - 1826 (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Image source

Digitaler Portraitindex
http://www.portraitindex.de/documents/obj/33407194

Basic data

  1. Contessa, Karl Wilhelm Salice Alternative Names
  2. August 19, 1777 in Hirschberg
  3. June 2, 1825 in Berlin
  4. Schriftsteller, Dichter
  5. Weimar, Berlin

Iconography

Bildnis des Karl Wilhelm Salice Contessa, Johann Friedrich Bolt - 1826 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Carl Wilhelm Salice-Contessa, F. W. Th meck - 1815/1850 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Karl Wilhelm Salice-Contessa, F. W. Th meck (zugeschrieben) - 1815/1850 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Karl Wilhelm Salice-Contessa, Johann Friedrich Bolt - 1826 (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographical information from the WeGA

  • Sohn eines Kaufmanns
  • 1795 bis 1798 Ausbildung im Pädagogium der Franckeschen Stiftungen in Halle; seitdem befreundet mit Ernst von Houwald; Jurastudium in Erlangen abgebrochen
  • als freischaffender Schriftsteller und Maler ab 1802 in Weimar ansässig, ab 1805 in Berlin, gehörte dort zum Freundeskreis Hoffmanns
  • lebte 1816 bis 1824 auf Houwalds Schlössern Sellendorf bzw. Neuhaus bei Lübben
  • mehrfache Begegnungen mit Weber in Dresden (1818, 1820) und Berlin (1821); sandte Weber im Sommer 1822 ein Opernlibretto zu, dass der jedoch im April 1823 zurückschickte

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.