Dengler, Elise

Back
no portrait available

Image source

Basic data

  1. Novack, Elise Birth Name
  2. Sängerin, Schauspielerin
  3. Deutschland, Schweiz

Biographical information from the WeGA

  • die Schwestern Dem. Novack d. ä. und d. j. waren gemeinsam mit den Eltern (Ehepaar Novack/Nowack/Nowak) sowie der jüngsten Schwester Ernestine Novack (in Kinderrollen) unter Direktor Georg Dengler im Februar/März 1806 in Ballenstedt, im August/September 1806 in Rudolstadt
  • im Mai 1807 in Amalienbad und Februar 1808 in Coburg ebenso noch als Dem. Novack/Nowak in der Denglerschen Gesellschaft (jeweils gemeinsam mit mindestens einer jüngeren Schwester)
  • im Frühjahr oder Sommer 1808 Heirat mit dem Theaterdirektor Georg Dengler, im August/September 1808 bereits als Mad. Dengler in Rudolstadt
  • nachfolgend gemeinsam mit der jüngeren Schwester Ernestine Novack durchgehend unter der Direktion ihres Ehemanns (genaue Spielorte s. d.) aktiv: bis Sommer 1809 in Mitteldeutschland, 1809 bis 1813 in Freiburg/Breisgau (mit Abstechern ins Grenzgebiet Baden/Schweiz/Elsass), ab 1813 im Rheinland, 1815/16 in Mainz und Wiesbaden (dort Fach: erste und zweite Gesangspartien in der Oper, Liebhaberinnen im Schauspiel)
  • führte nach dem Tod des Ehemanns die Gesellschaft weiter, u. a. in Freiburg/Breisgau (Winter 1816/17)
  • 1823 mit gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester Ernestine Nowak bei der Gesellschaft der Direktorin Therese Schantroch in Karlsbad
  • ab 1824 wieder mit eigener Theatergesellschaft vorwiegend in der Schweiz und angrenzenden Gebieten aktiv, u. a. in Bregenz (März/April 1824, November 1827, gab u. a. Preciosa mit Ernestine Nowak in der Titelpartie), Solothurn (Mai/Juni 1824), Winterthur (Oktober/November 1824, gab dort die Erstaufführungen der Preciosa und des Freischütz), St. Gallen (November 1824 bis Februar 1825, Dezember 1825 bis April 1826, gab u. a. Preciosa und Freischütz), Luzern (Juni bis August 1825), Schwyz (gab dort am 4. Oktober 1825 den Freischütz); zur Gesellschaft gehörte auch ihre Schwester Ernestine Lutz (verheiratet mit dem Regisseur Jos. Lutz)
  • März bis Juni 1829 Gesellschaft der Elise Dengler und des Joseph Birnstihl am Theater Donaueschingen (u. a. Aufführungen von Preciosa und Freischütz)

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.