Schulenburg-Klosterrode, Friedrich Albrecht von der

Back
no portrait available

Image source

Basic data

  1. June 18, 1772 in Dresden
  2. September 12, 1853 in Schloss Klosterrode
  3. Diplomat, Staatsmann
  4. Wien

Biographical information from the WeGA

  • Sohn von Albrecht Ludwig von der Schulenburg (1741–1784) und dessen Frau Auguste Friederike, geb. von Stammer (1751–1809); zweiter (und letzter) Spross der Linie Schulenburg-Klosterrode (bzw. Klosterroda)
  • nach Studium in Leipzig und Wittenberg im sächsischen diplomatischen Dienst tätig, zunächst (ab 1794) als Gesandtschafts-Attaché in Wien, Regensburg, Rastatt
  • ab 1799 sächsischen Gesandter in Kopenhagen
  • 1801 bis 1804 Gesandter in St. Petersburg
  • 1810 bis 1830 Gesandter in Wien
  • seit 4. Juni 1822 verheiratet mit Armgard, geb. von der Schulenburg-Emden (1799–1883); die Ehe blieb kinderlos

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.