Sunday, June 7, 1818
Dresden

Back

d: 7t Sonntag. Porto
Haarschneiden
gearbeitet. in die Kirche. Zettel mit Polledro gemacht.
zu Rhodes, Möbel ausgesucht. aufs Bad. Kirschen
Prolog mit dem SchlußChor meiner VermählungsKantate
gemacht*.
dann Toni. Schwarz*.

|1. rh9. pf
|5. gr4. pf
|
|2. gr6. pf
|
|

Editorial

Responsibilities

Übertragung
Dagmar Beck

Tradition

  • Text Source: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Shelf mark: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

    Commentary

    • “… dem SchlußChor meiner VermählungsKantate gemacht”Prolog zur Feier der Rückkehr des sächsischen Königs aus der preußischen Gefangenschaft (7. Juni 1815) mit Chor “Ström o Himmel deinen Segen”; vgl. WeGA, Bd. II/3, S. 99–102 und 109.
    • “… dann Toni . Schwarz”Vgl. den Bericht in der Abend-Zeitung vom 29. Juni 1818.

      XML

      If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.