Thursday, July 11, 1816
Leipzig, …, Borna

Back

d: 11t früh um 2 Uhr in Leipzig angekommen. zu Schulz
Brief von Lina No: 7 erhalten
zu Rochliz nach Connewitz gefahren
Mittag da. auch da fand ich vieles verändert. Antrag
wegen Leipzig mit 1500 rh:*
um 4 Uhr zurük. an Küstner
noch alte Schuld abgetragen mit fünf Fried: dor.

Pagebreak Abgereißt, nach Borna, Ärger mit Postillion.
an Lina geschrieben No: 11
= 81 ƒ W: W: erhalten für

|
|4. gr
|2. rh6. gr
|
|
|27. rh 12 gr
|
|10. gr
|22 rh

Editorial

Responsibilities

Übertragung
Dagmar Beck

Tradition

  • Text Source: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Shelf mark: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Text Constitution

  • “rh:”uncertain transcription
  • “Küstner”sic!

Commentary

  • “… wegen Leipzig mit 1500 rh:”Zum Angebot an Weber, die Leitung der deutschen Oper in Leipzig zu übernehmen, vgl. auch die Briefe an Gänsbacher vom 4. August 1816 sowie Gottfried Weber vom 17. September 1816.

    XML

    If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.