Wednesday, February 13, 1811
Darmstadt

Back

d: 13t für Duett zu schreiben
Wäsche
von Lottchen Mangold ein Geldbeutelchen erhalten.
von Lottchen Hoffmann, ein Uhrband.

an Geh: Rath Vogler für die ihm schuldigen 55 ƒ eine
Anweisung auf den Rest meines Honorars bey
Andre gegeben mit 75 ƒ. behalte ich also
20 ƒ zu gut.

Postgeld
Ueberall Abschied genommen, bey Cavalli, Hoffmann
Ghilmer. pp:
noch von Hoffmann erhalten für Musik
= 4 ƒ.
Brief von Danzi und Fränzl erhalten.

|36. xr
|48. xr
|
|
|
|
|
|
|1 ƒ16. xr
|
|
|9 xr
|

Editorial

Responsibilities

Übertragung
Dagmar Beck

Tradition

  • Text Source: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Shelf mark: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

        XML

        If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.