van Beuge, Simon

no portrait available

Image source

Basic data

  1. van Beuge, Simon Johannes
  2. February 9, 1874 in Utrecht
  3. May 6, 1911 in Batavia (Jakarta)
  4. Cellist
  5. Berlin

Biographical information from the WeGA

Sohn von Adrianus Marinus van Beuge dem Älteren, Klavier- und Musiklehrer; 1893–1897 Mitglied des Philharmonischen Orchesters Berlin (1896 Solocellist); später Mitglied des Halvorsen Quartetts. Simons ältester Bruder, Adrianus Marinus der Jüngere, war Komponist, Dirigent, Violinist und Organist und Leiter des Konservatoriums in Nimwegen (Nijmegen). Ein anderer älterer Bruder, Christiaan, war Armee-Offizier und begabter Laiendirigent sowie -komponist von Armeemärschen.

Wikipedia

ADB

NDB

GND

Beacon Links

    XML

    If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.