Marie-Louise von Österreich

Back

Basic data

  1. Maria Ludovica Leopoldina Franziska Therese Josepha Lucia, Erzherzogin von Österreich
  2. Marie Louise, Kaiserin von Frankreich; Maria Luigia, Duchessa di Parma, Piacenza e Guastalla Alternative Names
  3. December 12, 1791 in Wien
  4. December 17, 1847 in Parma
  5. Paris, Wien, Parma

Iconography

(Source: Wikimedia)
(Source: Wikimedia)
Georges Rouget, Marriage of Napoleon and Marie-Louise (1811) (Source: Wikimedia)
Drawing for the temple of Hymen, final firework display at the Celebration of the Marriage of Napoleon and Marie Louise at the Residence of Princess Pauline Borghèse, the Palais De Neuilly (Source: Wikimedia)
Portrait in 1812 by Robert Lefèvre (Source: Wikimedia)
Marie Louise with her son, the King of Rome (Source: Wikimedia)
Empress Marie Louise of the French in State Robes, by François Gérard, c. 1812 (Source: Wikimedia)
Portrait in 1839 (Source: Wikimedia)
Daguerreotype of Marie Louise, 1847 (Source: Wikimedia)
Bildnis der Kaiserin Maria Luise, Herzogin von Parma, Ferdinand Hofbauer (ungesichert) - um 1830 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis der Marie Louise, 1811/1850 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis der Maria Louise, 1810/1850 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis der Marie Louise, Wilhelm Arndt - 1811/1813 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis der Marie Louise Impératrice de France, Auguste-Gaspard-Louis Desnoyers (Baron) - 1810/1857 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Doppelbildnis des Napoleon und der Marie Louise, 1810/1850 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis der Marie Luise, Kaiserin von Frankreich, 1810/1833 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis der Marie Louise von Frankreich, Bock, Christoph Wilhelm - 1808/1811 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis der Marie Louise, Kaiserin von Frankreich, Johann Gottlieb Boettger (ungesichert) - 1810/1825 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Franz II im Schooße seiner Familie, Quirin Mark - um 1796 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Dargestellter: Marie Louise von Frankreich Künstler: François Séraphin Delpech (Quelle: Trierer Porträtdatenbank)
Dargestellter: Marie Louise von Frankreich Künstler: J. Rémon (Quelle: Trierer Porträtdatenbank)
Dargestellter: Marie Louise von Frankreich Künstler: Louis Michel Petit Startseite Projekt Kontakt Links Beacon UBT (Quelle: Trierer Porträtdatenbank)

Biographical information from the WeGA

  • Tochter von Kaiser Franz II./I. und dessen zweiter Frau Maria Theresia von Neapel-Sizilien (1772–1807)
  • 1. April 1810 Heirat mit Napoleon; floh nach dessen Abdankung 1814 nach Wien
  • bekam beim Wiener Kongress die Herzogtümer Parma, Piacenza und Guastalla zugesprochen
  • lebte ab 1815 zusammen mit Graf Adam Albert von Neipperg (1775–1829) in Parma (nach Napoleons Tod 1821 Beziehung durch morganatische Eheschließung legitimiert)
  • 1834 Heirat mit Graf Charles-René de Bombelles (1785–1856)

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.