Amalie Beer an Giacomo Meyerbeer in Venedig
Berlin, Samstag, 5. Februar 1820

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

übersendet Brief C.M.v.Webers und Rezension der Dresdner Aufführung von Emma; erwähnt u.a., daß Wolff ihr ein Schauspiel "Dona Preziosa" vorgelesen habe, woraus nach Michaels Meinung auch eine gute Oper werden könne; Wolff könne es aber nicht mehr weggeben;

Incipit

Mein theurer lieber Sohn! mein heutiger Brief fängt damit an

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
Signatur: N. Mus. Nachl. 97, C/8

Weitere Textquellen
  • Becker (Meyerbeer), Bd. 1, S. 408–410

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.