Caroline von Weber an Wilhelm von Redern in Berlin
Dresden, Montag, 1. Februar 1841

Zurück

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend


Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

dankt für freundlichen Brief und das Gnadengeschenk des Köngs, bittet, ihren Dank auszurichten; das Geld soll Lichtenstein als Beitrag zu den Studienkosten für MMW erhalten

Incipit

Vergebens würde ich es versuchen, den innigen

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Noch nicht vorhanden

Überlieferung

  • Textzeuge: Verbleib unbekannt

    Dazugehörige Textwiedergaben

    • Schiffers, H.: "Wie Berlin sich Carl Maria von Webers Witwe annahm", in: ZfMw 13 (1930/1931), S. 227–228

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.