Georg August von Griesinger an Karl August Böttiger in Dresden
Wien, Mittwoch, 22. Oktober 1823

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

Mein verehrter Freund,

Auf künftigen Samstag d. 25sten d. ist Webers Euryanthe unter des Compositors eigener Direktion zum Erstenmale angekündigt. Man erwartet etwas sehr Gutes, und hegt zum Voraus die günstigste Meinung von diesem Werke. Vor dem 29sten werde ich Ihnen nichts darüber berichten können. […]

Mit innigster Hochachtung
Ihr
Gr.

Apparat

Zusammenfassung

für den 25. Oktober sei Webers Euryanthe angekündigt;

Incipit

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit, Frieder Sondermann

Überlieferung

Textzeuge

Dresden (D), Sächsische Staats- u. Universitätsbibliothek (D-Dl)
Signatur: Mscr. Dresd. h 37:4, Bd. 64, Nr. 197

Quellenbeschreibung

  • 1 Bl. (2 b. S.)

Überlieferung

  • 1926 Dresden SLB
Weitere Textquellen
  • Ludwig Schmidt, Zeitgenössische Nachrichten über Carl Maria v. Weber, in: Die Musik. Monatsschrift, hg. von Bernhard Schuster, Jg. 18, 2. Halbjahrsband, Heft 9 (Juni 1926), S. 656 [Ausschnitt].

Textkonstitution

    Einzelstellenerläuterung

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.