Vorankündigung zum Konzert von Carl Maria von Weber am 18. Juni 1816 in Berlin, Opernhaus

Zurück

Korrespondenz-Nachrichten.

[…] | […]

Der Kapellmeister B. A. Weber gibt sein alljährliches Konzert am Bußtage wieder zu einem wohlthätigen Zwecke, […] – Der Opern-Direktor Carl Maria von Weber wird, von Prag kommend, uns nächstens besuchen, und seine Cantate „die Schlacht bey La belle Alliance“ (gedichtet von Wohlbrück) hier aufführen, ebenfalls mit der Ertrag-Bestimmung für ein, die Invaliden unterstützendes, Institut.

[…]

Gtz.

Apparat

Generalvermerk

Konzert für den Vaterländischen Verein

Entstehung

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Jakob, Charlene

Überlieferung

  • Textzeuge: Morgenblatt für gebildete Stände, Jg. 10, Nr. 129 (29. Mai 1816), S. 516

        XML

        Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
        so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.