Friedrich Wilhelm Jähns an Georg Goltermann in Frankfurt am Main
Thal b. Eisenach / Berlin, vom 20 bis Mittwoch, 23. August 1865

Zurück

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend


Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

erinnert sich voll Dankbarkeit seines Besuches bei ihm und berichtet, was er weiterhin auf seiner

Incipit

Obwohl seit Freitag vor 8 Tagen

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (D-B)
    Signatur: Mus.ep. Jähns, F. W. 14

    Quellenbeschreibung

    • 2 DBl. (8 b. S. o. Adr.)

    Dazugehörige Textwiedergaben

    • Schreiter, Solveig, "Geben Sie mir nur öfters Auftrege, dieselben werden jederzeit gern und prompt besorgt werden". Der Briefwechsel zwischen Friedrich Wilhelm Jähns und Georg Eduard Goltermann, in: Weberiana 15 (2005), S. 65, 68f., 82, 88–92 (Auszug)

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.