Giacomo Meyerbeer an Johann Gänsbacher in Innsbruck
Mailand, Samstag, 16. Oktober 1819

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

Empfehlungsbrief für Johann Kaspar Aiblinger an Gänsbacher; bedauert, daß er so wenig schreiben könne, u. hofft, daß nach jahrelangem Stillschweigen die Kontakte wieder angeknüpft werden können;

Incipit

Maestro Ayblinger, eben so groß als Komponist wie gut

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Wien (A), Gesellschaft der Musikfreunde in Wien, Bibliothek (A-Wgm)

Weitere Textquellen
  • Becker (Meyerbeer), Bd. 1, S. 388

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.