Heinrich Albert Probst an Breitkopf & Härtel
Dienstag, 11. Dezember 1838

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

MB habe ihn wegen der Pintos getröstet und werde sie ihm sicher überlassen; gegen Canaillen wie Schlesinger müsse man jedoch immer auf der Hut sein; die Sache sei nicht mit Caroline sondern besser mit dem Vormund Winkler auszumachen;

Incipit

Die Einl. an Meyerbeer ist abgegeben, wegen der Pintos

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Noch nicht vorhanden

Überlieferung

Textzeuge

Verbleib unbekannt

Weitere Textquellen
  • Hitzig, Wilhelm, in: Der Bär 1929/30, S. 60
  • Becker (Meyerbeer), Bd. 3, S. 680 (Auszug)

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.