Carl Maria von Weber an Adolph Martin Schlesinger in Berlin?
Dresden, 1821

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

"Schöner Brief an seinen Verleger über die Herausgabe d. Rondos u.d. Clavierauszuges d. Olympia sowie über d. Pariser Oper." Möglicherweise steht der Brief mit der Entstehung des Druckes der "Aufforderung zum Tanze" (JV 260) in Verbindung (vgl. TB-Eintrag vom 16. Juli 1821: "an Schlesinger geschrieben nebst Correctur des Rondo Des dur"). Im Brief an Schlesinger vom 13. September 1821 schreibt Weber: "Durch H: Prof. Lichtenstein habe ich die Exemplare des Rondo in Des [...] erhalten." (vgl. auch TB-Eintrag vom 10. September).

Incipit

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Verbleib unbekannt

Quellenbeschreibung

  • 1 volle S. 4°

Überlieferung

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.