Carl Maria von Weber an Johann Gänsbacher in Wien
Dresden, Montag, 13. Februar 1826

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

[Textverlust] Herrn KapellMeister

Johann Gänsbacher

Wohlgebohren

Singerstraße 891. 2t Stok.

Wien.

Im Begriff in den Wagen zu steigen, zuvor 2 Zeilen über den Empfang der = 100 f Conv: M: und der somit beendigten Ausgleichung über diesen Punkt zwischen uns. Gott sey Dank daß es dir wohl geht. auch ich baue auf die Gnade des Himmels bei meinem großen Unternehmen. von London aus ein Mehreres von

deinem alten treuen Bruder
CMvWeber

Apparat

Zusammenfassung

teilt nur kurz den Empfang der (geliehenen) 100 f mit, bevor er nach London aufbricht

Incipit

Im Begriff in den Wagen zu steigen, zuvor 2 Zeilen

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Innsbruck (A), Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Musiksammlung (A-Imf)
Signatur: Nachlaß Gänsbacher 32269, Beilage 25 zu den Denkwürdigkeiten

Quellenbeschreibung

  • 1 Bl. (2 b.S. einschl.Adr.)
  • PSt: [DRESD]EN / 13 Feb. 26.
  • stark beschädigt

Textkonstitution

    Einzelstellenerläuterung

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.