Carl Maria von Weber an den Sekretär der Royal Society of Musicians in London
London, Montag, 17. April 1826

Zurück

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend


Sir

You will much oblige me by returning my best thanks to the Committee of the Royal Society of Musicians for their kind invitation to dine with them on the 13th of May, which I much regret I cannot accept as my duty at the Theatre will prevent it*.

Should my health permit which I regret to state is by no means good at ... I shall have much Pleasure in composing a March for the m[embers] of the Society* and will take care that you shall have it in sufficient time.

I have the Honor to be
Sir Your Obed[ien]t Ser[van]t
C: M. von Weber*.

Apparat

Zusammenfassung

dankt für eine Einladung der Royal Society zum 13. May, kann dies aber wegen Theaterverpflichtungen nicht annehmen; falls seine Gesundheit u. Zeit es erlaube, wolle er aber dazu einen Marsch liefern

Incipit

You will much oblige me by returning my

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung

  • Textzeuge: London (GB), The British Library (GB-Lbl)
    Signatur: Add. 47843, fol. 58

    Quellenbeschreibung

    • 1 Bl. (2 b. S. o. Adr.); von Smarts Hand?, mit Webers eigenhändiger Unterschrift

    Einzelstellenerläuterung

    • „… the Theatre will prevent it“Am 13. Mai 1826 leitete Weber nochmals die konzertante Darbietung von Freischütz-Auszügen im Coventgarden Theatre.
    • „… m embers of the Society“Vgl. den Brief zur Übersendung des Marsches vom 6. Mai 1826.
    • „… t C: M. von Weber“eigenhändige Unterschrift von Weber.

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.