Freitag, 28. März 1817
Prag

Zurück

d: 28t Frühstük bei Lina. um 10 Uhr Pr: von Silvana. sehr gut.
Mittag bey Lina. Abends Silvana bey vollem Hause.
selbst dirigirt*. mit Jubel empfangen, der nicht enden
wollte.
den Theaterleuten
Lina zur Kopfsteuer gegeben
Abends bey Lina, dann noch Punsch mit Sellner, Kniže, Kutschera pp.

|
|
|
|5 ƒ– "
|1 rh– "
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

    Einzelstellenerläuterung

    • „… bey vollem Hause. selbst dirigirt“Vgl. den Bericht im Sammler vom 10. April 1817.

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.