Dienstag, 24. Oktober 1820
Hamburg

Zurück

d: 24t um 10 Uhr mit Eule und Fritz auf einem Schiff gefahren.
Neue Axen pp an meinen WagenT nebst Trinkgeld 50 Mk.
4 ⅛ Bout. Madeira
Mittag zu Hause mit Fritz und Moritz. Wein
Austern
Töpfe zum Ingwer
Wäsche 5. 5
Eßen
3 Rauchfleisch
“ ℔ Span: Wolle 5 M: 1.
Stiefelpuzzer
Paß
Seitenumbruch Fritz Koffer zurük zu tragen
Lina für Eßen pp
4 Würste
HausMiethe für 6 ½ Wochen
für eine zerbrochene Gießkanne
Eau de Cologne
5 mal frisiren
20 ℔ Erbsen
Visiten Wagen
Trinkgelder
der Magd im Hause
2 Kleider für Tante Biernatzka und Fr. Hanmann
dem Doctor Büsch 1 #
der Hebamme
Linas Ueberrok, Band, Stiefel pp
das Halstuch für Edmunds Frau 50 Mk:
Wäsche
Brief Porto
ein Lottoloos
Pomade
Arzney
dem Kind geschenkt
Spiritus
Shal für Lina 2 Frid: d:
für Linas Kost
Wagenschmiere nebst Büchse

|
|16. rh16 gr
|2. rh4 gr
|20 gr
|1. rh8 gr
|8 gr
|1. rh20 gr
|1. rh
|20 gr
|16 gr
|18 gr
|2 gr
|10 gr
|4. rh
|4 gr
|10 rh
|12 gr
|8 gr
|1. rh8 gr
|2. rh4 gr
|4 rh
|1. rh
|1. rh8 gr
|10. rh
|3. rh4 gr
|3. rh4 gr
|11. rh
|17. rh16 gr
|2. rh20 gr
|7. rh
|18 gr
|6 gr
|5 rh
|10 gr
|10 gr
|11. rh
|14. rh8 gr
|18 gr

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Themenkommentare

Textkonstitution

  • das„d: 25t“ überschrieben mit „das“.

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.