Donnerstag, 27. Dezember 1821
Dresden

Zurück

d: 27t nach Kaßel geschrieben und Freyschützen abgesendet. an Schle-
singer
geschrieben

20t Bened: Brief von seinen Eltern mit einem Ring, Smaragd
mit Brill:
erhaltenT.
Buch und Partitur vom Freyschützen
nach Stuttgart*.
Abends zu Hause. Aufgabe zum Sylvester ge-
schrieben.
der Kristel Auslagen
½ 9 Uhr Probe, Schöpfung. Abends beim Prinz Friedrich aufgeführtT.
Seitenumbruch

|
|3 gr
|
|11. rh16 gr
|
|1. rh5. gr7. pf
|
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Textkonstitution

  • Abends zu Hause. Aufgabe zum Sylvester ge schrieben.durchgestrichen.

Einzelstellenerläuterung

  • „… 11. 16 – nach Stuttgart“"nach Stuttgart" ursprünglich mit Bleistift, mit Tinte nachgezogen.

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.