Dienstag, 19. September 1815
Prag

Zurück

Zeige Markierungen im Text

d: 19t geschrieben an Jac: Herz. Beer. an Hellwig*, Wollank.
gearbeitet. Mittag mit Gänsb: in der Stadt Wien
Musik
Siegellak
Obst
nach 6t UnterrichtT. nach Tische geschrieben an
Wohlbrük, Poisl, Dahm.
Abends Joseph
zum Benefize des H: Ehlers*. ging sehr gut.
nach
dem Theater Brief von ihm erhalten.
bis 12 Uhr auf und noch
beantwortet.
elende Nacht.

|48 xr
|5. ƒ36. xr
|12 xr
|18 xr
|6 xr
|
|
|
|
|
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Textkonstitution

  • „nach“durchgestrichen
  • „… an Wohlbrük , Poisl ,“„Wohlbrück“ und „Poisl“ durch Bindebogen verbunden.

Einzelstellenerläuterung

  • „… Herz. Beer . an Hellwig“Vermutlich Ludwig Hellwig.
  • „… zum Benefize des H: Ehlers“W. Ehlers gab die Titelpartie.

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.