Freitag, 4. Oktober 1816
Prag

Zurück

d: 4t an Liebich geschrieben und ihm alles geschikt. von Kainz
für die Bettstelle 10 ƒ Stühle 16 ƒ Nachtisch 6 ƒ zusammen
32 ƒ erhalten.
an Carlo
Seitenumbruch Mittag bey Lina. Wein
Apotheker Rechnung
An Porto Auslagen erhalten pro 9ber 1815. 4 ƒ Xb 1 ƒ Januar 1816 2 ƒ
Febr: 1 ƒ 36. xr März 3 ƒ 34. xr Apr: 2 ƒ 27. xr May 2 ƒ 52. xr Juny 0. July 1 ƒ 48. xr
August 5 ƒ 48. xr Sept: 3 ƒ 15 xr – in Summa
= 28 ƒ 20 xr. W: W:

geschrieben an Clam, Sweerts und Kleinwächter. Abends im Theater*.
Bonbons

|
|
|2 ƒ
|1 ƒ20. xr
|14. ƒ26. xr
|
|
|
|
|
|39. xr

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

    Einzelstellenerläuterung

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.