Sonntag, 6. Juni 1824
Dresden

Zurück

d: 6t Pfingst Sonntag. Missa von Hasse. Mittag
im Engel.
Tiek und Müller meine Gäste. 4 Uhr Vesp.
Schuster.
um 6 Uhr im Opernhause, die Jahreszeiten
von Haydn aufgeführtT. ganze Kapelle. gieng über alle
maßen herrlich. und die Einnahme zum Besten
Seitenumbruch der abgebrannten Stadt Schwarzenberg betrug über 900 rh.*

Abends noch im Engel.

|
|
|
|
|
|
|
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

    Einzelstellenerläuterung

    • „… Schwarzenberg betrug über 900 rh.“Vgl. auch die Danksagung von Hans Ludwig Valerian Freiherr von Fischer, Herr auf Reichenbrand und Grüna (1765–1851, Erhebung in den Freiherrenstand 27. Januar 1816), dem Kreishauptmann des erzgebirgischen Kreises, in: Dresdner Anzeigen (9. Juni 1824).

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.