Mittwoch, 16. November 1825
Dresden

Zurück

16t Ein Schragen Stökke. 10. rh 11. gr 6 pf: Anw: Fuhr. 4. gr 10. rh 15. gr 6 pf
zu machen, Tragen, legen p 3. rh 3. gr
um 11 Uhr zu Prinz Anton. Cantate dirigirtT. dann bei dem
Dinér im Engel Präsidirt.
zu Tiek. Abends zu Hause.
2 Seit. instr.
Gehalt pro 9b. mit 150 rh. erhalten. Köhler

|
|13 rh18. gr6 pf
|
|
|
|12 gr
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

        XML

        Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
        so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.