Aaron Wolfssohn an Giacomo Meyerbeer in Wien
Berlin, Sonntag, 28. August 1814

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

nach dem Tode Himmels u. Reichardts bemühe sich der z. Zt. anwesende C.M.v.Weber um die 2. Kpm.-Stelle, er habe mit B.A. Weber gesprochen u. ersucht MB, sich zu bewerben; er hat ein Gespräch Webers mit MB's Mutter belauscht; legt ihm Rezension von Webers Konzert bei; dieser suche sich mit allen Mitteln emporheben zu lassen; falls sein Admiral nicht aufgeführt werde, wolle er ihm die Part. gleich zurücksenden;

Incipit

Geliebter Freund! Sie verlangen in Ihrem jüngsten ohne Datum

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
Signatur: N. Mus. Nachl. 97, A/67

Weitere Textquellen
  • Becker (Meyerbeer), Bd. 1, S. 242–243

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.