Emilie von Gleichen-Rußwurm an Friedrich Wilhelm Jähns in Berlin
Schloß Greiffenstein ob Bonnland (Unterfranken), Mittwoch, 14. November 1860

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

Krankheit ihres Mannes, nichts von Interesse

Incipit

Wie dankbar bin ich Ihnen verehrtester Herr Direktor für die freundlichen Sendungen welche ich Ihrer Güte verdanke. Mein Schweigen auf die frühern welche das schöne , sinnige Weber-Gedicht Ihres talentvollen Sohnes mir zu großer Freude brachte, werden Sie entschuldigen

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung

  1. Marbach (D), Deutsches Literaturarchiv Marbach (D-MB)
    Signatur: Inv: 28866

    Quellenbeschreibung

    • 1 DBl. (4 b. S. o. Adr.)

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.