Beer, Jacob Hertz

Beer, Jacob Hertz

Image source

Juden Bürger Berliner, Berlin 2004

Basic data

  1. Beer, Jacob Herz; Beer, Juda Hertz Alternative Names
  2. June 10, 1769 in Frankfurt/Oder
  3. October 27, 1825 in Berlin
  4. Bankier, Unternehmer, Mäzen
  5. Berlin

Iconography

Beer, Jacob Hertz

Biographical information from the WeGA

  • Sohn von Naphtali Herz Beer (1736–1811) und dessen Frau Gentha (Tochter des Enoch Jacob Levin)
  • seit 4. September 1788 verheiratet mit Amalie, Tochter des Liepmann Meyer Wulff; gemeinsame Kinder: Giacomo Meyerbeer, Heinrich, Wilhelm und Michael Beer
  • gründete Zuckerraffinerien in Berlin und Gorizia (Italien)
  • bewohnte seit 1801 ein Haus in der Spandauer Straße 72 und seit 1814 zusätzlich eine Villa im Tiergarten
  • kulturell aufgeschlossen und theaterbegeistert, Mitbegründer des Berliner Luisenstiftes, Mitinitiator und Geldgeber für die Gründung des Königstädtischen Theaters (1824), Mitglied des Ältestenrates der Berliner Judenschaft
  • errichtete in seinem Hause einen eigenen neuen Tempel und reformierte die Gottesdienstordnung, was ihm keine Zustimmung seitens des Königshauses und der orthodoxen Gemeinde einbrachte

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.