Beral, Carl

Back
no portrait available

Image source

Basic data

  1. Sänger (Bass), Schauspieler
  2. London, Dresden, Bautzen, Königsberg, Elbing

Biographical information from the WeGA

  • Sohn jüdischer Eltern aus Breslau
  • kam 1818 von London (Coventgarden Theatre) nach Dresden und debütierte am dortigen Theater am 17. Mai 1818, nachfolgend kurzzeitig für Aushilfsrollen angestellt (Abgang 8. August 1818)
  • Ende 1822 unter Caroline Leutner in Bautzen, sang in der dortigen Erstaufführung des Freischütz den Caspar
  • 1823 am Theater Königsberg (Debüt am 5. Oktober als Caspar im Freischütz), Fach: erste Basspartien, ernste und komische Rollen im Schau- und Lustspiel
  • Januar/Februar 1824 mit der Danziger Gesellschaft von Schröder in Elbing
  • gab 1824 in der Freischütz-Einstudierung des Londoner English Opera House den Caspar
  • Weber traf Beral im Mai 1825 in Dresden, als dieser auf der Durchreise von London zu seinen Eltern in Breslau war
  • 17. Juli 1825 Gastauftritt in Dresden

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.