Caroline von Weber to Friedrich Wilhelm Jähns in Berlin
Dresden, Saturday, February 2, 1839

Back

Absolute Chronology

Preceding

Following


Direct Context

Preceding

Following

Transcription not yet available. For further details see Editorial.

Editorial

Summary

Dank für Weihnachtsgeschenke, Bericht über Nervenfieber‑Epidemie; Erkundungen über Einwanderungsmöglichkeiten nach Sachsen für Idas Cousin, Glückwunsch zur Verlobung von Idas Bruder, wird in Kürze aus der kleinen Schiessgasse wegziehen

Incipit

So lange seinen Dank aufzuschieben, für so viele liebe

Responsibilities

Übertragung
Noch nicht vorhanden

Tradition

  • Text Source: Dresden (D), Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (D-Dl)
    Shelf mark: Nr. 45

    Physical Description

    • 4 Bl.

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.