Pohlmann, Emilie

Back

Basic data

  1. Kreßner, Emilie Married Name
  2. Creßner, Emilie Married Name
  3. Between January 1, 1798 and December 31, 1801 in Berlin
  4. July 27, 1875 (other sources: July 28, 1875) in Bernburg
  5. Sängerin (Sopran)
  6. Mannheim, Aachen, Hamburg, Riga

Iconography

Emilie Pohlmann; Lithography by Carl Friedrich Weidemann (1821) (Source: Wikimedia)
Eckersberg: Emilie Pohlmann as Preciosa 1825 (Source: Wikimedia)

Biographical information from the WeGA

  • Tochter des Theatermalers Christian Friedrich Pohlmann (geb. 1767/68, gest. 12. Januar 1839 in Warschau); Schwester des Theatermalers Louis Pohlmann (1839 beim Hoftheater Warschau)
  • November 1813 bis Februar 1818 am Theater Mannheim
  • 1818/19 am Theater Aachen, Februar 1819 Gastauftritte in Hannover (als Dem. Pohlmann vom Braunschweiger Nationatheater)
  • ab 1819 am Theater Hamburg (Debüt am 15. März), dort mehrere Jahre als erste Sängerin, sang in der dortigen Erstaufführung des Freischütz (5. Februar 1822) das Ännchen und in der des Abu Hassan (27. November 1824) die Fatime, gab aber auch die Titelrolle in der Preciosa (ab 27. März 1822)
  • wirkte am 21. Oktober 1820 in Carl Maria von Webers Hamburger Konzert mit
  • Gastspiele u. a. in Braunschweig (März 1821), Breslau (Sommer 1821), Bremen (Juli 1822, u. a. als Preciosa), Pyrmont (August 1822), Bremen (September 1822), Kopenhagen (Mai 1825), Riga (1825, 1826, 1827, 1828), Königsberg (1826, 1828), St. Petersburg (September/Oktober 1826), München (April 1829)
  • 1828 Heirat mit dem Flötisten Otto Kreßner (Scheidung 1837)
  • 1833–1835 am Theater Riga
  • Gastauftritte in Königsberg (1837), Elbing (Dezember 1837 / Januar 1838, sang u. a. Agathe)
  • 1838/39 erneut am Theater Riga
  • 1841 Gastauftritte in Berlin und Potsdam
  • 1844 am Theater Königsberg

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.