Carl Maria von Weber
Albumblatt für Julius Miller
Breslau, Samstag, 18. Mai 1805

Back

Absolute Chronology

Preceding

Following


Direct Context

Preceding

Following

Mit dem Genius steht die Natur in ewigem Bunde,Was der eine verspricht, leistet die andre gewiß*.

zum Andenken an ihren
wahren Freund CMvWeber
dermalen Musikdirektor
in Breslau

Editorial

Summary

Albumblatt für den Tenor u. Komp. J. Miller

Incipit

Mit dem Genius steht die Natur in ewigem Bunde

Responsibilities

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Tradition

  • Text Source: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (D-B)
    Shelf mark: Weberiana Cl.II A f 4, 30ι

    Corresponding sources

    • Kleefeld, Wilhelm: Carl Maria von Weber. Bielefeld 1926, S. 16 (Faksimile)

    Commentary

    • “… verspricht, leistet die andre gewiß”Der Vers stammt aus dem Gedicht “Columbus” von Friedrich Schiller, in: Musen-Almanach für das Jahr 1796, S. 179 .

      XML

      If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.