Tuesday, April 29, 1823
Dresden

Back

d: 29t Brief von Fischer 3 g. 6. Mazas. 6. 6: und Pechatschek. 3. 6.
erhalten. altes Porto

zum Geh Rath. Tiek. Fr: v: Werthern ihr die goldene Dose mit
dem Bild des Herzogs von GothaT zum copiren gebracht
.

1 Dz. Suppen Teller 23. 1 Dz: Sp: T. 21. 2 Schüßeln 10. 1 kl: 4.
23t Bened:T 1t Lisopral. zu Bassenge wegen Tieks
Schuld verbürgt.
Fidelio zum Erstenmale
sehr gut. Minna trefflich. herausgerufen. Hund.

Brief von Räder erhalten.

|
|1 rh.3 gr
|
|
|2. rh10 gr
|
|
|
|
|

Editorial

Responsibilities

Übertragung
Dagmar Beck

Tradition

  • Text Source: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Shelf mark: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Text Constitution

  • LisopralUncertain transcription

      XML

      If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.