Gedicht des Dresdner Liederkreises (Erwiderung auf den “Herzensgruß” eines dem Liederkreis nahestehenden Künstlers)

Back

Transcription not yet available. For further details see Editorial.

Editorial

Summary

eigenhändiger Namenszug unter einem Gedicht von fremder Hand (lt. Katalog 2 1/2 S.), mitunterschrieben von 10 weiteren Mitgliedern des Liederkreises

General Remark

Webers Autorschaft an dem Gedicht ist durch seine Unterzeichnung zwar gesichert, welchen Anteil er allerdings daran hat, bleibt unklar (vgl. dazu auch die Hinweise zum Gedicht des Liederkreises an Streckfuß vom Mai 1820)

Creation

Dresden, Samstag, 20. März 1819

Responsibilities

Tradition

  • Text Source: Stargardt Auktionskatalog, Nr. 626 (8./9. Juni 1982), pp. 248

Thematic Commentaries

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.