Anton Böhm to Friedrich Wilhelm Jähns in Berlin
Augsburg, Saturday, March 4, 1865

Absolute Chronology

Preceding

Following

Direct Context

Preceding

Following

Euer Wohlgeborn!

In der Anlage habe das Vergnügen die noch vorhandenen Exemplare von. C. M. v. Weber’s Compositionen so im Verlage bei Gombart & Comp e erschienen sind zu überreichen, dann ferners auf einem besonderen Blatte Aufschlüße zu geben, so weit es nur immer möglich ist.

Benannte Handlung ist längst erloschen, deren Verlag nebst Platten zerstreut u. eingeschmolzen, überhaupt Nichts mehr im Handel aufzufinden.

Mit respektvollster Hochachtung zeichnet Euer Wohlgeboren
ergebenster
Ant. Böhm.

Bl. 2r:

Nota .

1 Weber, Allemandes.– – – – – – – – rh – 14 Ngr.

1 " Momento capricioso. op. 12 – 12½

1 " Variations – – – – – – – 17

1 " 5 Gesänge & 1 Canon – – – – – 15

1 " Arie sur l’opéra “Abu Hassan 10

1 rh 28 ½ Gr.

1 Katalog der Gombart’schen

Musikhdlg auf Rückgabe.

Editorial

Summary

schickt ihm die noch vorhandenen Exemplare Weberscher Kompositionen, die bei Gombart erschienen sind, deren Verlag längst nicht mehr existiert

Incipit

In der Anlage habe das Vergnügen die noch vorhandenen Exemplare

Responsibilities

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Tradition

  1. Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (D-B)
    Shelf mark: Weberiana Cl. X, Nr. 64

    Physical Description

    • 1 DBl. (3 b. S. o. Adr.)

Commentary

  • "abbreviation of “Weber”.
  • "abbreviation of “Weber”.
  • "abbreviation of “Weber”.
  • "abbreviation of “Weber”.

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.