Loebel, Franz

Back
no portrait available

Image source

Basic data

  1. Löbel, Franz Alternative Names
  2. 1768 in Königswalde bei Schluckenau (Böhmen)
  3. September 27, 1827 in Dresden
  4. Sänger (Bass)
  5. Dresden

Biographical information from the WeGA

  • ab ca. 1775 Sopranist der kursächsischen Kapelle; weitere Ausbildung durch Ludwig Cornelius
  • ab 1791 Bassist der Hofkapelle, vorrangig für den Kirchendienst (Kammer- und Kirchensänger)
  • ab 1814 auch gelegentlich im Dresdner Hoftheater tätig (im italienischen Département)

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.