Caroline von Weber an Friedrich Wilhelm Jähns in Berlin
Dresden, Zwischen 1. und Mittwoch, 30. Januar 1850

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

wundert sich über langes Schweigen, hofft, daß keine neuerliche Verstimmung der Grund ist. Berichtet, daß die Kinder durch Tauwasserschaden umziehen müssen und ab 1.d Februar in der Röhrhofstraße Nr. 2, 2 Treppen wohnen werden. Sie wird auch dorthin ziehen, da sonst die Miete für die Kinder zu hoch wäre. Am 30. Januar wird die deutsche EA von Meyerbeers "Propheten" unter seiner Leitung sein

Incipit

Was soll ich nur davon denken

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Noch nicht vorhanden

Überlieferung

Textzeuge

Dresden (D), Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (D-Dl)
Signatur: Nr. 134.

Quellenbeschreibung

  • 4 Bl.

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.