Carl Graf von Brühl an Friedrich Wilhelm III., König von Preußen in Berlin
Berlin, Dienstag, 9. Juli 1816

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

bittet um die Genehmigung, Weber zum Titular-Kapellmeister ernennen zu dürfen; verweist auf Webers ausgezeichnete Fähigkeiten und äußert den Wunsch, ihn in Zukunft als Kapellmeister nach Berlin zu holen

Incipit

Obgleich Ew. Königliche Majestät mich unterm 2. ds. M.

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung

  1. Verbleib unbekannt

    Dazugehörige Textwiedergaben

    • Brühl, S. 51–52

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.