Gottfried Christoph Härtel an Franz Anton von Weber
Leipzig, Samstag, 4. Januar 1800

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

Laut Hase hatte Härtel einen Brief mit „beigelegten Anfragen“ zur Noten-Lithographie unter diesem Datum übersandt, Franz Anton von Weber aber die Beilage nicht erhalten.

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung

  1. verschollen

    Provenienz

    • Breitkopf-Briefbücher

    Dazugehörige Textwiedergaben

    • Hase, Oskar von: Breitkopf & Härtel. Gedenkschrift und Arbeitsbericht. Bd. 1: 1542 bis 1827. 4. Aufl. Leipzig 1917, S. 219 (nur Erwähnung!)

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.